s

Wissen E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing, Advanced E-Mail-Marketing, Marketing-Automation, Lead-Management, ... ! E-Mail-Marketing entwickelt sich rasant weiter. Nutzen Sie unseren Blog "Wissen E-Mail-Marketing" um am Ball zu bleiben. Aktuelle Informationen und neueste Trends sichern Ihren Marketing-Erfolg nachhaltig.

Datenaustausch verbindet Ihre Software mit professionellem E-Mail-Marketing

API für Software-Anbindung an mailingpoint
API für Software-Anbindung an mailingpoint

Datenaustausch über die Webservice-Schnittstelle (API)

Mit dem mailingpoint-Webservice geht Ihre Software und E-Mail Marketing Hand in Hand. Den Grundstein bildet eine sogenannte API (Application-Programming-Interface) oder Programmierschnittstelle.

Sie wird von mailingpoint bereitgestellt, um die Newslettersoftware in andere Programme einzubinden. Sie erweitern den Nutzen Ihrer Software erheblich durch Integration der E-Mail-Marketing Fähigkeiten.

Maximale Effizienz dank Automatisierung

Durch die Einbindung des mailingpoint Webservices können Sie Ihre Software wie gewohnt benutzen. Sie profitieren jedoch zusätzlich von einem professionellen E-Mail-Marketing System.

Mithilfe der Schnittstelle können Daten und Inhalte komfortabel ausgetauscht und weiterverarbeitet werden. Viele Prozesse lassen sich dabei komplett automatisieren. Möglich ist unter anderem das Verwalten von Listen und Mailings sowie das Anlegen, Aktualisieren und Löschen von Abonnenten. Auch komplette Importe können auf diesem Weg dynamisch gestartet werden.

Dank der Schnittstelle sparen Sie viel Zeit und kompliziertes Daten-Handling entfällt. Der Webservice erlaubt Ihnen effizientes E-Mail Marketing mit minimalem Aufwand zu integrieren. Sie erzielen dabei Synergieeffekte die Ihr Marketing erfolgreicher und leistungsfähiger machen.

Beispielhafte Anwendungen für den mailingpoint Webservice

Verwalten von Adressen

  • Anlegen, aktualisieren und löschen von Abonnentendaten
  • Erstellen, bearbeiten und löschen von Abonnentenlisten

Datenimport und –export

  • Importieren und exportieren von Abonnentendaten
  • Exportieren von neuen Newsletter-Abonnenten sowie Abmeldungen

Erstellen von Inhalten

  • Anlegen und bearbeiten von Inhalten in E-Mail Entwürfen
  • Ausgeben einer Vorschauversion
  • Versenden von Testmails

Steuerung von Kampagnen

Verwendete Datenformate

Ähnlich dem Entwerfen und Gestalten von Websites müssen auch Programmier-Schnittstellen durchdacht konzipiert werden. Die Nutzung des mailingpoint Webservice ist über das Netzwerkprotokoll SOAP oder über die HTTP POST-Methode möglich.

Die Varianten im Überblick:

  • Die Anfrage und Antworten erfolgen über das SOAP Protokoll.
  • Die Anfrage erfolgt via HTTP POST Parameter, die Antworten werden in JSON geliefert.
  • Die Anfrage erfolgt via HTTP POST Parameter, die Antworten werden in XML geliefert.

Sie suchen einen erfahrenen Dienstleister für erfolgreiches, integriertes Newsletter-Marketing? Sie möchten Ihre Software und E-Mail-Marketing verbinden? Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie ausführlich! Wenn´s gleich sein soll, wählen Sie einfach 09122 63 50 0. Wir freuen uns auf Sie.

Neuere Themen:

Tipps für erfolgreiche Online-Umfragen! | LCOM Umfrage Experten
Erfolgreiche Online-Umfragen erstellen? Diese Tipps helfen Ihnen!

Mit Online-Umfragen mehr Geschäftserfolg? | LCOM Umfrage Experten
Können Online-Umfragen Ihren geschäftlichen Erfolg positiv beeinflussen?

7 Tipps für Newsletter-Texte die gewinnen | LCOM Mailing-Experten
Mit diesen 7 Texter-Tipps wird Ihr Newsletter zum Gewinner

Ältere Themen:

Animierte GIFs im Newsletter erhöhen Aufmerksamkeit | LCOM Newsletter-Experten
Mehr Aufmerksamkeit durch animierte GIFs im Newsletter!

E-Mail-Marketing Integration mit OXID eSales | LCOM Experten
Newsletter Versand mit der Schnittstelle OXID eSales

Zurück