s

Stellen Sie Ihre Fragen. Unsere Online-Marketing-Experten geben Antwort.

Auf dieser FAQ-Seite finden Sie Hilfe und Lösungen zu Ihren Fragen rund um unsere Mailing-Dienstleistungen.

FAQ zu E-Mail-Marketing  -  FAQ zu Faxversand


 

Faxe per E-Mail versenden - So geht's

Faxe können per E-Mail versandt werden. Mit jedem E-Mail-Programm ist Faxversand machbar, auch aus Outlook 365.

Dafür senden Sie eine E-Mail an eine E-Mail-Adresse, die die Faxnummer, an die Sie das Fax zustellen wollen, enthält - beispielsweise 030123456789@rfax.net. Die Faxvorlage wird in den Anhang der E-Mail gestellt.

Nach dem Versenden der E-Mail wird das Fax an die Nummer, die Sie im Alias der E-Mail-Adresse angegeben haben, zugestellt. Sie erhalten automatisch eine E-Mail, die Ihnen Auskunft gibt, ob das Fax erfolgreich oder nicht erfolgreich zugestellt werden konnte.

Im Internet finden Sie Anbieter die einen Mail2Fax-Dienst anbieten. Näheres über einen solchen Dienst erfahren Sie hier.

Siehe auch:

Fax-Verschlüsselung: Faxe sicher versenden und empfangen
Fax-Verschlüsselung - Faxe sicher versenden und empfangen. CloudFax macht es möglich!

Faxversand und DSGVO
Faxversand und DSGVO

Warum Faxversand? Ist Faxversand noch zeitgemäß?
Warum werden eigentlich noch Faxe versendet?

ISDN-Fax-Server einfach ersetzen mit Cloud-Fax
Faxkommunikation mit Cloud-Fax statt ISDN

Ältere Themen:

Was bedeutet "Phishing-Warnung" im E-Mail-Versand?
Was bedeutet "Phishing-Warnung" im E-Mail-Versand?

Warum landet ein Newsletter im Spam?
Warum landet ein Newsletter im Spam?

Newsletter-Öffnungsrate nach Uhrzeit
Newsletter-Öffnungsrate nach Uhrzeit

Zurückgehaltene Bounces löschen?
Zurückgehaltene Bounces löschen

Zurück


FAQ zu E-Mail-Marketing  -  FAQ zu Faxversand